Der BSO-Wickler

Rechtzeitig zur Seeweihnacht hat unser Stifter Eberhard Haas den BSO-Wickler auf den Markt gebracht. Prof. Haas ist ein unermüdlicher Entwickler, er sprüht geradezu vor Ideen. Nach dem ZwieBo, dem Zwiebelbohrer hat er dem Kabelsalat mit dem BSO-Wickler den Kampf angesagt.

Seine Pläne und Zeichnungen setzte Albrecht Eberle in der Schreinerei der Vollzugsanstalt Heilbronn um. So gab es an unseren Verkaufsständen bei der Seeweihnacht nicht nur Glühwein und Punsch, es waren auch die neuen BSO-Wickler zu erwerben.

Wer Ordnung im Haus haben will, wer Schluss mit dem Wirrwarr, dem Salat an Kabeln, Drähten, Schnüren, Seilen, Bändern machen will, für den ist der BSO-Wickler genau richtig.

Er ist aus gepresstem unbehandeltem Holz, einem natürlichen Werkstoff. Er ist bruchsicher und kann nach Bedarf selbst mit Löchern und Schlitzen angepasst werden.

Er ist mit 4 Euro pro Stück preiswert und kann über die Bürgerstiftung erworben werden E-Mail: info@bürgerstiftung.obersulm.de.

Den Verkaufserlös spendet Eberhard Haas der Bürgerstiftung.