BSO macht wichtige Projekte der Käthe-Kollwitz-Schule möglich

Schwimmprojekt: Alle Schüler lernen schwimmen

LOGO_KKS-WeilerVom Seepferdchen bis zum Jugendschwimmabzeichen ist alles machbar im Intensivschwimmkurs der dritten Klasse der Käthe-Kollwitz-Schule in Obersulm-Weiler. Seit 2011 findet der Unterricht in Kooperation mit der VHS Obersulm und mit finanzieller Unterstützung der Bürgerstiftung statt. Im Juni und Juli wird an 10 Schultagen an zwei Vormittagsstunden im Obersulmer Freibad der Grundstein gelegt, dass alle Schüler am Ende ihrer Schulzeit Schwimmen können. Mehr noch, am Kursende bringen es einige Wasserratten mit dem Jugendschwimmabzeichen zu erstaunlichen Leistungen. Nicht zuletzt lässt sich beobachten, dass viele auch in ihrer Freizeit am Schwimmen Gefallen finden. Die Kollwitz-Schule unterstützt das Schwimmen mit weiteren Aktivitäten: Jährlich wird für die ganze Schule im Sommer ein Schwimmtag im Obersulmer Freibad und im Winter ein Wintersporttag im Schwäbisch Haller Schenkenseebad eingeplant. Dieser wird von den Schülern selbst organisiert, kommt bestens an und bestätigt eindrucksvoll den Erfolg des Schwimmprojekts.

Projekt English Plus: Schüler verbessern Konversation
Gelegenheit intensiv Englisch zu sprechen, gab es im Schuljahr 2016/17 in der Käthe-Kollwitz-Schule für „5 Girls and 7 Boys“. In der English PLUS Arbeitsgemeinschaft lernten die Schülerinnen und Schüler Schritt für Schritt die Redewendungen, die Sie brauchen, um sich in den wichtigsten Alltagssituationen unterhalten zu können. Wichtiger Aspekt für unsere Schülerinnen und Schüler ist die Chance, zusätzlich zum Basisunterricht in der Schule Gelegenheit zu bekommen, in kleiner Runde Englisch zu sprechen und zu hören.
Die English PLUS AG ist auf Schülerinitiative entstanden, in Zusammenarbeit mit der Obersulmer VHS organisiert und durch die finanzielle Förderung der Bürgerstiftung Obersulm ermöglicht worden.