5-Jahres-Bilanz: Erwartungen mehr als übertroffen

Die positive Entwicklung der Bürgerstiftung Obersulm hält auch im Jahr 2017 an. Der vom Vorstand vorgelegte Tätigkeitsbericht zeigt, dass die nachhaltig angelegten Projekte angenommen werden. Stiftungsrat Ulrich Wex, der das Zahlenwerk der Stiftung betreut, zeigt sich mit dem Verlauf des Jahres voll zufrieden.
Vorstand und Stiftungsrat sind sich einig, die Erwartungen bei der Gründung der Stiftung wurden bei weitem übertroffen. Wer hätte 2012 gedacht, dass in fünf Jahren fast 75.000 € in Projekte investiert werden können.“
Der Vorstand hebt die breite Unterstützung durch Geld-, Sach- und Zeitspender hervor. Die BSO ist offen für Menschen, die sich für die Stiftung begeistern, in den Aktionen und Projekten und in den Gremien engagieren möchten.
Der ausführliche Tätigkeitsbericht steht auf der Website www.buergerstiftung-obersulm.de unter Daten und Berichte und kann auch als pdf-Datei heruntergeladen werden.

Siehe auch Artikel in Sulmtal.de vom 14.06.2018

Pro Leben – contra Herztod: Zwei weitere Ersthelfer-Schulungen mit DEFI-Einsatz

Erster Hilfe Kurs - 19.07 (10)Ein Herzstillstand kann Jeden treffen. Auch Jüngere und sportliche Aktive sind davor nicht gefeit. Das richtige Verhalten beim Herzstillstand ist entscheidend. Was muss wann gemacht werden, um einen Betroffenen ohne Schaden wieder ins Leben zurückzuholen. Damit alle Obersulmer für diesen Ernstfall gerüstet sind, lädt die Bürgerstiftung zu weiteren Ersthelfer-Schulungen ein. Die Schulungen werden in Kooperation mit dem DRK Obersulm und der Feuerwehr Obersulm durchgeführt.

Termine:
Samstag, 09. Juni 2018, 11.00 – 12:30 Uhr in der Gemeindehalle Sülzbach
(Anmeldung nicht erforderlich)
Mittwoch, 13.Juni 2018, 18:30 – 20:00 Uhr im Feuerwehrmagazin Willsbach, Affaltracher Straße 40.

Da die Teilnehmerzahl der Schulung im Feuerwehrmagazin begrenzt ist, werden Interessierte gebeten, sich bis 12. Juni 2018 per E-Mail unter info[at]buergerstiftung-obersulm.de bzw. telefonisch unter 0159 02400006 anzumelden.