Positive Rückmeldungen bei der Ersthelferschulung

DSC_0110aDie BSO-Ersthelferschulung am 15.02.2017 wird von Bürgern gut angenommen. Das Konzept „Learning by doing“ kommt an. Eigenes Tun ist gefragt, jeder kann durch das Üben an den bereitgestellten Puppen eigene Erfahrungen sammeln.
Dabei stellt sich heraus, dass die Ersthilfe nicht schwer ist und wirklich jeder auch dazu in der Lage ist zu helfen. Sei es beim Drücken bei der Herzdruckmassage, beim Absetzen des Notrufs oder beim Herbeiholen des Defibrillators.
Die BSO erfährt von den Teilnehmern für ihre-Kampagne „Pro Leben – Contra Herztod“ große Anerkennung.
Siehe auch
„Bürgerengagement rettet Menschenleben“ Artikel von Harald Löw vom 23.02.2017 in Sulmtal.de

Erste Hilfe bei Herzstillstand